Als es das SPANDAUER VOLKSBLATT plötzlich wieder am Kiosk gab

Kaum war das SPANDAUER VOLKSBLATT als Tageszeitung eingestellt, gab es die Zeitung für einige Jahre berlinweit doch wieder am Kiosk. Viele Leser, auch außerhalb Spandaus, wollten zumindest einmal in der Woche die neue, eigentlich kostenlose Verteilzeitung wie gewohnt erwerben können. Nach einigem bürokratischen Aufwand mit dem Pressegrosso war es dann im März 1995 soweit. Erst nach einigen Jahren rechnete sich der Aufwand nicht mehr. Die Leser hatten sich an die kostenlose Verteilung gewöhnt.
  • Kaum war das SPANDAUER VOLKSBLATT als Tageszeitung eingestellt, gab es die Zeitung für einige Jahre berlinweit doch wieder am Kiosk. Viele Leser, auch außerhalb Spandaus, wollten zumindest einmal in der Woche die neue, eigentlich kostenlose Verteilzeitung wie gewohnt erwerben können. Nach einigem bürokratischen Aufwand mit dem Pressegrosso war es dann im März 1995 soweit. Erst nach einigen Jahren rechnete sich der Aufwand nicht mehr. Die Leser hatten sich an die kostenlose Verteilung gewöhnt.
  • hochgeladen von Olaf Lezinsky
Autor:

Olaf Lezinsky aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.