Anzeige

Bäume fallen im Erpelgrund

Heiligensee. Weil die Straße im Erpelgrund durch Wurzeln stark beschädigt ist, plant das Reinickendorfer Straßen- und Grünflächenamt dort eine umfassende Instandsetzung der Fahrbahn – und zwar im Abschnitt zwischen Dambockstraße und Reiherallee. Die Bauarbeiten sollen im zweiten Quartal 2017 beginnen, noch im Februar stehen daher Baumfällungen an. Im Zuge der Fahrbahnsanierung werden auch die Baumwurzeln ausgehoben. bm

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt