Hildenbrand rettet den Sieg

Heinersdorf. Am vorigen Sonntag avancierte Torwart Phillipp Hildenbrand zum Matchwinner im Auswärtsspiel bei Blau-Weiß Spandau. Dank zahlreicher Paraden konnte der Bezirksliga-Neunte den 2:0-Vorsprung über die Zeit bringen. Die Tore für Heinersdorf erzielten Sutorius (40.) und Rauch (57.). Am Sonntag gastiert Heinersdorf bei der Reserve des VfB Hermsdorf. Der Anstoß an der Seebadstraße erfolgt um 13 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen