Anzeige

Sorge um den Cecilienplatz

Wo: Cecilienplatz, Cecilienpl., 12619 Berlin auf Karte anzeigen

Hellersdorf. Anwohner des Cecilienplatzes klagen über die Vermüllung des Platzes an den Wochenenden. Die Stadt und Land Wohnbauten GmbH und das Bezirksamt wollen das Problem jetzt gemeinsam angehen.

Besonders nach den Nächten an Wochenenden ist der Cecilienplatz regelrecht vermüllt. „Auf und unter den Bänken liegen Essensreste, Verpackungen und leere Dosen oder Flaschen“, ärgert sich eine Anwohnerin. Auch Nachbarn seien wegen der wiederholten Verwahrlosung des Platzes an Wochenenden empört. Anrufe bei Polizei und Ordnungsamt hätten an der Situation nichts geändert.

Auf Nachfrage der Berliner Woche teilt Ordnungsstadtrat Johannes Martin (CDU) mit, dass Müll und Unrat auf dem Cecilienplatz in seinem Amt kein Dauerthema seien. Vielmehr gingen Beschwerden über Gruppen von Jugendlichen ein, die an Abenden bis spät in die Nächte hinein Lärm machten. „Wir sind zwar nicht zuständig, ich werde mich aber mit dem Wohnungsunternehmen, der Polizei und dem Jugendamt in Verbindung setzen“, erklärt Ordnungsstadtrat Johannes Martin (CDU).

Der Cecilienplatz gehört zum überwiegenden Teil der Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH. „Unsere Hausmeister machen jeden Montagmorgen den Platz sauber“, sagt Bernhard Schütze, Prokurist der Stadt und Land. Außerdem lässt sein Unternehmen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma auf dem Platz Streife laufen, verstärkt an den Wochenenden. „Es gibt aber, besonders auf dem Weg zum U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord, zu viele dunkle Ecken“, sagt Schütze. Er regt an, diesen Bereich neu zu gestalten. Der Bezirk könnte somit zu mehr Sicherheit auf dem Cecilienplatz beitragen. hari

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt