Anzeige

VfB: Nichts zu holen in Mahlsdorf

Hermsdorf. Für Berlin-Ligist VfB Hermsdorf hat es am vergangenen Sonntag die erwartete Niederlage bei Eintracht Mahlsdorf gesetzt. Der Tabellendritte siegte 2:0, tat sich aber in der ersten Hälfte schwer gegen defensiv eingestellte Hermsdorfer. Nach dem Rückstand kurz vor der Pause musste der VfB aufmachen und öffnete den Raum für Konter der Platzherren. Deren Goalgetter Zorn machte so in der Schlussminute den Deckel drauf.

Am Sonnabend kommt SD Croatia an die Seebadstraße. Anstoß ist um 14 Uhr.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt