Eine neue Kleiderkammer im Kiez
Bildungsträger macht Angebote am Groß-Berliner Damm

In der Holzwerkstatt wird unter Anleitung von Dirk Ullmann Holzspielzeug repariert und aufgearbeitet.
3Bilder
  • In der Holzwerkstatt wird unter Anleitung von Dirk Ullmann Holzspielzeug repariert und aufgearbeitet.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Der Bildungsträger QEU Qualifizierungsgesellschaft, der mit seiner neuen Beratungsstelle am Groß-Berliner Damm Arbeitslosen wieder zu einem Job verhilft, betreibt vor Ort auch eine Kleiderkammer und eine Holzwerkstatt.

Gedacht ist die Kleiderkammer für Leute mit wenig Geld. Seit der Schließung der Kleiderstube des Arbeitslosenverbands an der Schnellerstraße vor zwei Jahren gibt es damit nun wieder einen Ort, an dem gute, noch tragfähige Kleidung in die Hände von Bedürftigen gegeben wird. Wobei bedürftig nicht zu eng gefasst werden darf. Um in der Kleiderkammer etwas zu bekommen, müssen der Bewilligungsbescheid für Arbeitslosengeld II, der Berlin Pass oder bei Senioren ein Rentenbescheid vorgelegt werden. „Bis zu 30 Artikel pro Monat können dann kostenfrei mitgenommen werden“, erklärt Projektbetreuerin Simone Fiedler. Sie wird in der Kleiderkammer von Langzeitarbeitslosen unterstützt, die hier über das Jobcenter ein Arbeit gefunden haben.

Ausgegeben werden kann natürlich nur, was vorher an Kleiderspenden eingegangen ist. Deshalb ist saubere, noch tragfähige Kleidung für Damen, Herren und Kinder jederzeit gefragt. Kleine Schäden bessern die Projektmitarbeiter aber in der Nähwerkstatt aus. Geöffnet ist die Kleiderkammer am Groß-Berliner-Damm 80, Eingang 2, Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 13.30 Uhr und am Dienstag von 8.30 bis 15 Uhr.

Ein paar Räume weiter befindet sich die Holzwerkstatt, in der ebenfalls durch Vermittlung des Jobcenters Langzeitarbeitslose tätig sind. Hier werden unter Anleitung von Dirk Ullmann Spielgeräte und Holzspielzeug für Kitas und Schulen repariert und aufgearbeitet. Mit zehn Einrichtungen gibt es bereits Kooperationsverträge, die Arbeiten erfolgen kostenfrei. „Wir verwenden grundsätzlich nur für Spielzeug und Spielgeräte zugelassene, garantiert schadstofffreie Farben und Lacke“, sagt Dirk Ullmann. Die Holzwerkstatt hat noch Kapazitäten frei.

Nachfragen, ebenso wie zur Kleiderkammer, über das QEU-Beratungsbüro: Telefon 209 69 93 30.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 158× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 114× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen