Johannisthal schlägt Teutonia

Johannisthal. Im Heimspiel gegen den SSC Teutonia am vergangenen Sonntag haben die Sportfreunde einen 4:2 (2:0)-Sieg eingefahren. Heikenfeld (2), Hoth und Hussni trafen für Johannisthal, während Popp und Podrygala die Tore für die Gäste erzielten. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir den Abstand nach unten gewahrt haben“, sagte Johannisthals Trainer Mario Langner.

Am Sonntag empfängt der Landesligist den 1. FC Novi Pazar (14.30 Uhr, Segelfliegerdamm).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen