Naturschützer gesucht

Karlshorst. Junge Umweltschützer können ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) in der KreativitätsGrundschule, Ehrlichstraße 63, absolvieren. Die Stiftung Naturschutz Berlin fördert das dortige Schulprojekt „Paradiesgestaltung im Prinzenviertel“ mit zwei Einsatzstellen für FÖJ-Absolventen. Teilnehmen kann, wer die Schulpflicht erfüllt hat und zum Start des FÖJ-Jahrgangs noch nicht 24 Jahre alt ist. Interessierte können sich unter www.stiftung-naturschutz.de bewerben. Weitere Informationen zum Schulprofil gibt es unter www.krea-schulzentrum.de. KW

Autor:

Karolina Wrobel aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.