Anzeige

Die Stadt gestern und heute

Wo: Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin auf Karte anzeigen

Karlshorst. „Straßenbekanntschaften“ nennt Fotograf Eberhard Klöppel seine Ausstellung, die jetzt im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 zu sehen ist. Die Aufnahmen zeigen die besondere Atmosphäre der Stadt – Bilder aus der Schönhauser Allee der Gegenwart stehen dabei Fotos von der Ackerstraße aus der Mitte der 1980er-Jahre gegenüber. Eberhard Klöppel wurde 1940 in Berlin geboren. Seine fotografische Karriere begann er als Militärbildreporter, 1973 absolvierte er das Diplom für Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und fotografierte ab 1976 für die größte DDR-Illustrierte NBI. Seit 1993 arbeitet Klöppel als freier Fotograf. Die Ausstellung ist bis zum 18. Februar zu sehen. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr. Infos gibt es unter 475 94 06 10 und auf www.kulturhauskarlshorst.de. bm

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt