Anzeige

Tiere im Atelier: Künstlerpaar zeigt seine Arbeiten im Kulturhaus

Wo: Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin auf Karte anzeigen

Der Dessauer Maler und Zeichner Olaf Rammelt und seine Ehefrau, die Bildhauerin und Autorin Christine Rammelt-Hadelich, zeigen ihre Arbeiten unter dem Titel „Tiere im Atelier“ in der Galerie im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. Der Titel ist Programm: Sujet ihrer Werke sind Tiere.

Christine Rammelt-Hadelich zeigt Plastik und Keramik, Olaf Rammelt Malerei und Grafik. Olaf Rammelt, geboren 1954 in Bernburg, aufgewachsen in Dessau, wurde zunächst Maschinenschlosser, bevor er Fernstudien für Theater, Regie und Gesellschaftswissenschaften absolvierte.

Er arbeitete in Berlin am Zentrum für Kunstausstellungen und zeichnete im Tierpark Berlin. Das zeichnerische Handwerk lehrte ihn nicht zuletzt sein Vater, der bekannte Tiermaler und Illustrator Heinz Rammelt. Nach einem Gaststudium an der Kunsthochschule Berlin arbeitete Olaf Rammelt zunächst als Pressezeichner und Karikaturist für Verlage. Ein wichtiger Schwerpunkt seines Schaffens ist jedoch die Tiermalerei und Tierzeichnung. Der Künstler lebt in der Bauhausstadt Dessau und führt dort ein Atelier mit Kunstkabinett.

Die Bildhauerin und Autorin Christine Rammelt-Hadelich sagt über sich selbst: „Mein Thema ist die Figur. Die Figur des Menschen oder auch der Tiere. Dabei spüre ich deren Wesen, ihrem Ausdruck und ihrer Schönheit nach. Ich vertraue auf die Wirkung der Ästhetik, die einem reifen Gesicht oder Körper ebenso inne wohnt wie einem Kindergesicht oder den Wesen der Fauna.“ Die Künstlerin wurde 1955 in Dessau geboren und absolvierte eine Töpferlehre, später studierte sie Keramik an der Kunsthochschule „Burg Giebichenstein“ in Halle und absolvierte eine Aspirantur in der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin.

Seit 1981 ist sie freischaffend in Dessau im eigenen Atelier tätig und schuf zahlreiche Plastiken und Wandbilder im öffentlichen Raum. 2007 gründete sie mit ihrem Ehemann die FederEdition, in der die familieneigenen Bücher gestaltet und verlegt werden.

Zu sehen ist die Ausstellung „Tiere im Atelier“ bis zum 2. April, montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter 475 94 06 10 und auf www.kulturhauskarlshorst.de
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt