Jugendfeuerwehr benötigt Spendengelder

Karlshorst. Die Jugendfeuerwehr Karlshorst ist auch in diesem Jahr zur Stelle, wenn es um die Unterstützung der Sportler beim "Run for Help" geht oder die der Besucher der Deutsch-Russischen Festtage im Juni. Dabei suchen die zwanzig Mädchen und Jungen nun selbst Unterstützer: Die Jugendlichen planen für Juli eine zweitägige Kanufahrt, um den Mannschaftsgeist zu stärken. Zudem soll ein neues Mannschaftszelt angeschafft werden. Gebraucht werden insgesamt 2500 Euro. Der "Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Berlin Karlshorst e.V." ruft deshalb zu Spenden auf. Weitere Informationen gibt es dazu über foerderverein.ff.karlhorst@web.de. KW

Autor:

Karolina Wrobel aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.