Das Festhalten des Augenblicks
Gabriele Förster aus Karow zeigt ihre Bilder

Gabriele Förster an einem ihrer Bilder. Im KBZ zeigt sie in einer neuen Ausstellung eine Auswahl ihrer Gemälde.
  • Gabriele Förster an einem ihrer Bilder. Im KBZ zeigt sie in einer neuen Ausstellung eine Auswahl ihrer Gemälde.
  • Foto: Renée König
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Der Karower Kulturförderverein Phoenix präsentiert unter dem Motto „Farben Sehen“ eine neue Ausstellung der Karower Malerin Gabriele Förster.

Zu sehen ist sie im Saal des Kirchlichen Begegnungszentrums (KBZ) an der Achillesstraße 53. „Ich denke an nichts, wenn ich male, ich sehe Farben.“ Dieser Ausspruch von Paul Cezanne ist auch das Motto von Gabriele Förster.

„In meinen Bildern verarbeite ich, was mich bewegt, was mir widerfährt“, sagt die Künstlerin. „Dabei kommt es mir auf das Festhalten des Augenblicks, der Emotionen an.“ Das Malen habe sie schon als Kind begleitet und führte sie in späteren Jahren wieder zu mehr Entspannung und Freude. Nach dem Studium, Beruf, Hausbau und Kindererziehung wurde die Beschäftigung mit Kunst ein Ausgleich zu ihrem sonstigen Leben, erklärt Gabriele Förster. Seit 2011 arbeitet sie unter Anleitung der Malerin Renée König einmal wöchentlich im Freundeskreis „Königskinder“.

„Ich male vorwiegend in Acryl, fertige auch Aquarelle und Linolschnitte“, berichtet Gabriele Förster. Eine Auswahl ihrer Arbeiten zeigt die Künstlerin nun einige Wochen lang im KBZ. Dort kann die Ausstellung bei freiem Eintritt zu folgenden Zeiten besichtigt werden: Montag 9.30 bis 11 Uhr und 17 bis 18 Uhr, Dienstag 9 bis 10.30 Uhr, 14.30 bis 16 Uhr und 17.30 bis 19 Uhr, Mittwoch 14 bis 16 Uhr sowie Donnerstag 10 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen: www.phoenix-karow.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen