Anzeige

Räuber erbeutet Sparschwein

Kaulsdorf. Mit einem Messer in der Hand hat am Montag, 19. Mai, kurz vor 18 Uhr ein Unbekannter einen Lebensmittelladen in der Myslowitzer Straße betreten. Er forderte die Kasseneinnahmen, erhielt aber von der 41-jährigen Verkäuferin nur ein Sparschwein mit dem Trinkgeld. Mit der Beute begnügte er sich und flüchtete.

Klaus Tessmann / KT
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt