Spechte ruinieren alte Eiche

Rahnsdorf. Eine 18 Meter hohe Eiche am Alten Fischerweg muss jetzt gefällt werden. Der Baum weist viele Spechtlöcher mit Morschungen auf, außerdem besteht Kronenbruchgefahr. Nach Aussage des Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks kommt aus Sicherheitsgründen nur noch die Fällung in Betracht. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen