Spaß auf dem Hühnerhof

Das Füttern der Hühner auf dem FEZ-Hühnerhof gehört dazu.
  • Das Füttern der Hühner auf dem FEZ-Hühnerhof gehört dazu.
  • Foto: Grit Erlebach
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Oberschöneweide. Bis 31. August können Kinder noch die Ferienstadt FEZitty in der Wuhlheide besuchen.

Bis zu 800 Kinder besuchen täglich die Spielstadt auf dem FEZ-Areal, Straße zum FEZ 2. Hier geht es zu wie in einer richtigen Stadt. Mit einem Bürgermeister, eigener Zeitung und TV-Studio sowie zahlreichen Jobs. Wer dabei sein möchte, arbeitet stundenweise als Müllmann, Gärtner, Journalist oder auf dem Teich als Fährmann. Erstmals in diesem Jahr gibt es auch Arbeit auf einem Bio-Hühnerhof. Die 100 Legehennen müssen betreut, gefüttert, die Eier eingesammelt und sortiert werden. Jeden Tag hat das Jobcenter am Eingang zur Spielstadt 600 Jobs zu vergeben.

Die Spielstadt ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Spielausweis kostet drei Euro, das Wochenticket ist für acht Euro zu haben. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.