Fußgänger angefahren

Köpenick. Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger am 8. Mai bei einem Verkehrsunfall. Der 40-Jährige überquerte gegen 19.15 Uhr die Müggelheimer Straße in Höhe der Langen Brücke, als er vom Auto eines 56-Jährigen erfasst wurde. Der Fußgänger kam mit Verletzungen am Kopf und an den Armen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Ralf Drescher / RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen