Jugendlicher vom Linienbus erfasst

Köpenick. Am Müggelschlößchenweg ist am 9. Mai ein junger Mann von einem Bus erfasst worden. Der Fahrer eines Linienbusses hatte gegen 22.50 Uhr nach der Ausfahrt aus der Wendeschleife einen dumpfen Aufprall gehört. Er stieg aus und fand einen 17-Jährigen, der verletzt am Boden lag. Der Jugendliche, der offenbar alkoholisiert war, kam mit einem Beinbruch ins Krankenhaus. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen