Neuer Rasen für die Kita: Unternehmer Christian Schumann spendet 2500 Euro

Die Kinder der Vorschulgruppe durften symbolisch mit anpacken.
4Bilder
  • Die Kinder der Vorschulgruppe durften symbolisch mit anpacken.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher
Corona- Unternehmens-Ticker

Köpenick. Nach drei Tagen war der Garten der Kita Pfeffermäuse an der Grünen Trift wieder schön. Eine Gartenbaufirma hat 300 Quadratmeter Rollrasen verlegt.

Der neue Rasen ist eine Spende von Zahntechnikmeister Christian Schumann. Der hat sein Labor nur wenige Hundert Meter entfernt an der Wendenschloßstraße. „Wir haben im April unser 25. Firmenjubiläum gefeiert. Ich hatte meine Gäste statt Blumen und Bücher um Geldspenden gebeten, damit ich im Wohngebiet etwas Gutes tun kann“, berichtet Schumann. Zur Party kamen Freunde, Kollegen und Zahnärzte. Rund 2500 Euro kamen zusammen.

Als er bei der Leitung nachfragte, wie man die Kindertagesstätte des freien Trägers Pfefferwerk Stadtkultur unterstützen könnte, hatte man dort die Idee, den Rasen im 4000 Quadratmeter großen Garten zu erneuern. Der war stark abgenutzt und von Wurzeln durchsetzt. „Wir haben erst einmal den Boden gefräst und aufgelockert und Steine und abgestorbenes Holz entfernt. Dann haben wir den Rollrasen verlegt. Der hat fast schon Bundesligaqualität und ist sehr strapazierfähig“, sagt Gartenbaufachmann Richie Henff.

Ein paar Tage muss der neue Rasen noch gut gewässert werden und anwachsen, dann dürfen die Kinder wieder ins Grüne.

Pfefferwerk Stadtkultur betreibt berlinweit 20 Kitas und drei Grundschulen. In Treptow-Köpenick gibt es vier Kitas in Spindlersfeld, Altglienicke, Grünau und Wendenschloß. RD

Informationen unter www.pfefferwerk.de.
Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen