DRK-Hospiz kann gebaut werden

Köpenick. Auf dem Areal der DRK-Kliniken Köpenick an der Salvador-Allende-Straße soll ein Hospiz entstehen. Dort können künftig 16 Schwerstkranke auf ihrem letzten Weg begleitet werden. Der eingeschossige, barrierefreie und für Rollstuhlfahrer geeignete Neubau kostet rund 4,25 Millionen Euro. Die Baugenehmigung wurde Mitte November erteilt. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen