Anzeige

Drama bis zum Schlusspfiff

Köpenick. Ein wahres Spektakel lieferten der KSC und der BSV 92 am vergangenen Wochenende den Zuschauern. Köpenick lag zwischenzeitlich zwar 3:1 vorn, rettete aber durch Wageners Elfmetertreffer (87.) gerade noch so ein 4:4.

Am nächsten Sonntag geht es zu Lichtenberg 47 II (14.30 Uhr, Arena „Hans Zoschke“).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt