Winzerfrühling in Alt-Köpenick
Über 25 Weingüter präsentieren ihre edlen Tropfen

Die Schlossinsel wird am Wochenende wieder zum riesigen Weingarten.
2Bilder
  • Die Schlossinsel wird am Wochenende wieder zum riesigen Weingarten.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Bei 15 Jahren kann man schon von Tradition sprechen. Vom 26. bis 28. April laden Winzer und Weingüter zum Winzerfrühling nach Alt-Köpenick ein.

Gefeiert wird an den drei Tagen auf der Schlossinsel, auf dem Schlossplatz und im Luisenhain. Mit dabei sind über 25 Winzer aus Deutschland und Österreich. An allen Tagen gibt es auf drei Bühnen – Schlossinsel, Schlossplatz und Luisenhain – ein musikalisches Programm. Mit dabei sind unter anderem Leona Heine & Friends, Steve Horn, Hajo's Blues Band, das Jazztrio Schumann sowie Friedrich & Wiesenhütter.

Zu den guten Tropfen gibt es natürlich die passenden Speisen, Delikates wie feine Käse und Wurstwaren, Rustikales wie Dresdner Handbrot, Langos und spanische Tapas und Süßes wie Crepes, Quarkkeulchen und Eis.

Gefeiert wird Freitag ab 14 Uhr, Sonnabend ab 12 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr. Durch das Fest stehen vor Ort kaum Parkplätze zur Verfügung und auch im Umfeld der Altstadt bestehen durch die Umleitungsstrecken wegen Sperrung der Allende-Brücke nur wenig Möglichkeiten, das Auto abzustellen. Am Sonntag sorgen ab Mittag die Fans von „Eisern Union“ zusätzlich für Verkehrsbelastung, wenn sie zum Spiel gegen den HSV anreisen.

Das Programm steht unter www.winzerfest-koepenick.de.

Die Schlossinsel wird am Wochenende wieder zum riesigen Weingarten.
Schloss Köpenick bietet bereits zum 15. Mal eine stilvolle Kulisse für den Winzerfrühling.
Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.