Bundespolizei-Auto angezündet

Kreuzberg. Unbekannte haben am frühen Morgen des 22. Mai auf der Schöneberger Straße ein Fahrzeug der Bundespolizei in Brand gesetzt. Der Wagen wurde ebenso völlig zerstört, wie zwei davor geparkte Autos, auf die das Feuer übergriff. Außerdem gingen mehrere Scheiben eines angrenzenden Gebäudes kaputt. Auch in diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen