Anzeige

Farbbeutel gegen neue Fassade

Kreuzberg. Mehrere vermummte Personen haben am Nachmittag des 20. September in der Franz-Klühs-Straße Farbbeutel gegen die Fassade eines renoviertes Wohnhauses geworfen. Dabei wurden auch sechs geparkte Autos getroffen. Die Gruppe flüchtete anschließend zu Fuß und mit Fahrrädern. Der Staatsschutz ermittelt. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt