Festnahme nach Raub

Kreuzberg. Mit Hilfe von Zeugen konnte die Polizei am späten Abend des 27. Juni einen mutmaßlichen Schmuckräuber festnehmen. Er soll gegen 23 Uhr auf dem Zwischendeck des U-Bahnhofs Kottbusser Tor einen 20-Jährigen zunächst angesprochen, ihm dann den Arm um den Hals gelegt und dabei die Halskette entrissen haben. Die Beute übergab er einem Komplizen, ehe beide flüchteten. Zeugen verfolgten den Räuber, stellten ihn und hielten den Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.