Fuchs musste getötet werden

Kreuzberg. Am Wassertorplatz ist es am 9. März gegen 5 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fuchs gekommen. Das Tier wurde dabei so schwer verletzt, dass es von einem Polizisten mit seiner Dienstwaffe erschossen werden musste. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen