Gast verhindert Raub

Kreuzberg. Dank des Eingreifens eines Gastes ist am 25. November der Überfall auf ein Lokal an der Wassertorstraße gescheitert. Gegen 22.45 Uhr klopfte dort ein Unbekannter an die bereits geschlossene Tür. Weil sie dachte, der Mann müsse nur kurz auf die Toilette, öffnete die Kellnerin. Danach erhielt sie sofort einen Stoß, fiel zu Boden, und der Räuber verlangte die Herausgabe von Geld. In diesem Moment kehrte der letzte Besucher der Gaststätte vom WC zurück. Er zog den Angreifer von der Frau weg und hielt ihn fest. Daraufhin tauchte ein mutmaßlicher Komplize auf und schlug dem Gast einen Stein gegen den Kopf. Die beiden Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Der mutige Lokalkunde erlitt eine Kopfplatzwunde, die im Krankenhaus behandelt werden musste. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.