Anzeige

Mehringplatz: Rentner beraubt

Kreuzberg. Schwer verletzt wurde ein 77-jähriger Mann am 22. November bei einem Überfall am Mehringplatz. Nach ersten Ermittlungen wurde er dort gegen 17.10 Uhr von einem Mann zunächst angerempelt, anschließend versuchte der Unbekannte, dem Rentner die Tasche aus der Hand zu reißen. Weil der Senior sein Hab und Gut festhielt, stieß ihn der Räuber zu Boden, nahm die Tasche und flüchtete. Das Opfer musste mit Schulterverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt