Nach Raubversuch geschnappt

Kreuzberg. Kurz nach dem Überfall auf ein Hotel in der Johanniterstraße konnte die Polizei die beiden Tatverdächtigen festnehmen. Nach Aussagen des Hotelportiers hatten zwei Männer gegen 1 Uhr an der Eingangstür geklingelt. Als er öffnete, sei er sofort angegriffen, geschlagen und von einem in den Schwitzkasten genommen worden. De Komplize habe die Rezeption durchsucht und die Herausgabe von Geld gefordert. Dem Mitarbeiter gelang es, sich aus der Umklammerung zu lösen und auf die Straße zu laufen. Eine Anwohnerin wurde auf seine Hilferufe aufmerksam und alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten die mutmaßlichen Räuber in der Nähe der Brachvogelstraße. Der Angestellte wurde leicht verletzt. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen