Polizisten mit Messer bedroht

Kreuzberg. Erst als ihm der Einsatz eines Elektroschockers angedroht wurde, konnte die Polizei am 6. Januar einen Mann im Görlitzer Park festnehmen. Er hatte sich zunächst einer Prüfung entzogen und stattdessen die Beamten mit dem Messer bedroht. Auch als die Polizisten ihre Dienstwaffen zogen und Reizgas einsetzten, ließ er sich nicht überwältigen. Und als das einmal kurz gelang, schaffte es der Verdächtige, sich wieder zu befreien. Nur vor dem Elektroimpulsgerät scheint er Respekt gehabt zu haben. Gegen den Mann lag bereits ein Haftbefehl wegen versuchtem Diebstahl von Dienstwaffen vor. Er wurde dem Landeskriminalamt überstellt. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.