Schlägerei im Görli

Kreuzberg. Der wahrscheinliche Verursacher ist bei einer Auseinandersetzung am 14. Oktober im Görlitzer Park verletzt worden und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 1.45 Uhr waren zwei Touristen, eine Frau und ein Mann, die Wiener Straße entlang gelaufen. Nach ihren Aussagen sind sie dort von einem Radfahrer angesprochen worden, der äußerst aggressiv gewirkt habe. Das Paar habe den Mann zunächst ignoriert und sei in den Görlitzer Park gelaufen. Der soll ihnen aber gefolgt sein und sein Rad auf den Touristen geworfen haben. Dabei ging eine Bierflasche zu Bruch, die der Angegriffene in der Hand gehalten hatte. Als der Radfahrer den Berlin-Besucher erneut attackieren wollte, habe der ihn mit der zerbrochenen Flasche am Kopf getroffen. Die Kriminalpolizei der Direktion 5 ermittelt wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.