Zugführer mit Reizgas besprüht: Wer kennt diesen Mann?

<span class="docTextLocation">Kreuzberg.</span> In Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung bittet die Polizei jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung.

Sie veröffentlichte das Bild eines bisher unbekannten Mannes, der am frühen Morgen des 14. November 2015 auf dem Bahnhof Prinzenstraße einen Zugführer mit Reizgas attackiert haben soll.

Der mutmaßliche Täter hatte dort gegen 1 Uhr die U-Bahnlinie 1 verlassen. Während der Fahrt soll er nach Zeugenaussagen laut und aggressiv telefoniert und beim Aussteigen andere Fahrgäste angerempelt haben. Danach verdeckte er anscheinend dem U-Bahnlenker die Sicht auf einen Spiegel, mit dem der BVG-Mitarbeiter den Bahnsteig übersehen kann. Als der Fahrer ihn aufforderte zurückzutreten, sei er beschimpft und ihm mehrfach Reizgas ins Gesicht gesprüht worden.

Fahrgäste kamen dem Verletzten zu Hilfe, der im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Angreifer verließ den Bahnhof, dabei soll er weiter telefoniert haben.

Wer die abgebildete Person kennt oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort machen kann wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der Direktion 5 in der Friesenstraße 16 zu melden: <span class="docTextPhone"></span> 46 64 57 33 00 oder <span class="docTextPhone"></span> 46 64 57 11 00. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen