Pflanzen-Phantasien
Neues von Thikwa

Bei der Thikwa-Aufführung geht es nicht nur um Botanik.
  • Bei der Thikwa-Aufführung geht es nicht nur um Botanik.
  • Foto: David Baltzer
  • hochgeladen von Thomas Frey

"Die Butterblumen des Guten" heißt die aktuelle Inszenierung des Integrationstheaters Thikwa. Sie hat am Donnerstag, 23. Mai, Berlin-Premiere.

Der Name klingt erst einmal harmlos. Aber dahinter verbirgt sich eine Performance, die mit skurrilen Phantasien rund um die Pflanzenwelt spielt.

Denn wie wäre es, wenn die Feinde an ein fleischfressendes Exemplar verfüttert werden könnten? Aber dann stellt sich natürlich die Frage, ob ich selbst dann auch gefressen werde. Aber nicht nur damit beschäftigt sich das Ensemble, sondern ebenso mit nervigen Pflanzenanalogien.

Das alles im Theater an der Fidicinstraße 40. Weitere Vorstellungen gibt es am 24. und 25. Mai sowie vom 29. Mai bis 1. Juni. Alle beginnen um 20 Uhr. Die Karten kosten 16, ermäßigt zehn Euro. Tickets können unter der Telefonnummer 61 20 26 20 oder www.thikwa.de reserviert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen