"Aftershow" bei Thikwa
Premiere für weiteren Tanzabend

Individualität eines Ensembles.
  • Individualität eines Ensembles.
  • Foto: David Baltzer
  • hochgeladen von Thomas Frey

Tanzend nach dem eigenen Standpunkt suchen. Darum geht es bei der aktuellen Inszenierung "Aftershow" des Thikwa-Theaters, die am 11. Dezember Premiere hat.

Sie knüpft an die Produktion "Tanzabend 4" an. Die Akteure begeben sich auf die Suche nach Körpern der Zukunft und ihrer Kollektivität. Sehr schnell stellen sie aber fest. Sie haben davon unterschiedliche Vorstellungen. Daraus wird ein Überprüfen auch bisheriger Erkenntnis und Identität. Und der eigene Blick wird neu justiert. Weitere Vorstellungen sind vom 12. bis 14. und 18. bis 21. Dezember. Beginn ist immer 20 Uhr. Die Karten kosten 16, ermäßigt zehn Euro, www.thikwa.de.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.