Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Themenraum Serien

"Sag mir, welche Serie du schaust und ich sage dir, wer du bist." Das könnte man meinen. So beliebt sind Serien gegenwärtig. Menschen – ob jung oder alt – reden und streiten darüber, schauen sie auf dem Laptop, Smartphone oder zu Hause auf dem Fernsehbildschirm. Serielle Formate sind jedoch keine Erfindung von Netflix und Co. Vielmehr können sie auf eine lange Tradition zurückblicken: von Fortsetzungsromanen des 19. Jh. über Comics, Hörspiele bis hin zu digitalen Webserien ist diese Art des Erzählens in allen populären Medien vertreten.

Für diesen Themenraum haben wir gedruckte und digitale Medien ausgewählt, die die enorme Vielfalt seriellen Erzählens sichtbar machen. Finden Sie Ihre Lieblingsserie, lernen Sie Trends kennen und informieren Sie sich über Hintergründe. Und schaffen Serien eigentlich eine globale Zuschauerschaft oder verstärken Streaming-Dienste vielmehr eine durch Algorithmen gesteuerte Filterblasen-Welt?

Ab sofort in der Amerika-Gedenkbibiliothek und unter www.zlb.de/themenraum 

Autor:

Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) aus Kreuzberg

Postfach 610179, 10922 Berlin
+49 30 90226401
info@zlb.de
Webseite von Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)
Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) auf Facebook
Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) auf Instagram
Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 786× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen