Suche beendet
Hetty Berg wird neue Direktorin des Jüdischen Museums

Hetty Berg.
  • Hetty Berg.
  • Foto: Yves Sucksdorff
  • hochgeladen von Thomas Frey

Die Niederländerin Hetty Berg wird zum 1. April 2020 Direktorin der Stiftung Jüdisches Museum. Der Posten war seit dem Rücktritt des bisherigen Chefs Peter Schäfer verwaist.

Die Entscheidung für die 58-Jährige sei einstimmig im Stiftungsrat gefallen, heißt es in einer Pressemitteilung. Hetty Berg arbeitete seit 2002 als Museumsmanagerin und Chefkuratorin des Jüdischen Kulturviertels in Amsterdam. Dazu gehören dort neben dem Jüdischen Historischen Museum das Kindermuseum, die Portugiesische Synagoge, das Nationale Holocaust Museum und die Gedenkstätte Hollandsche Schouwburg.

Diese Positionen scheinen für ihre Wahl ebenso ausschlaggebend gewesen zu sein, wie neue Impulse für das Jüdische Museum. Um das Haus in der Lindenstraße hatte es im Sommer einige Turbulenzen gegeben. Sie drehten sich vor allem um die Frage, wie es sich selbst positioniert und wahrgenommen wird.

Erste Antworten darauf soll die überarbeitete Dauerausstellung liefern, die, ebenso wie das neue Kindermuseum, im kommenden Mai eröffnet wird. Dann schon mit der neuen Direktorin.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.