Anzeige

Brennender Reisebus

Kreuzberg. Am 23. Oktober gegen 4.20 Uhr entdeckte ein Mann Flammen an einem Reisebus in der Blücherstraße und alarmierte die Feuerwehr. Das Fahrzeug brannte fast vollständig aus. Auch ein daneben geparktes Auto wurde beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Staatsschutz ermittelt.

Thomas Frey / tf
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt