Anzeige

Homophober Angriff

Kreuzberg.Am 8. November gegen 1.10 Uhr griff ein Unbekannter in der Reichenberger Straße zwei Männer mit Pfefferspray an. Das Paar hatte sich kurz zuvor geküsst, was wahrscheinlich der Auslöser für die Attacke war. Beide mussten mit Augenreizungen im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter flüchtete in Richtung Adalbertstraße, wo er sich anschließend in einem dunklen Fahrzeug entfernte.

Thomas Frey / tf
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt