Kommentieren, teilen, interagieren: Auf berliner-woche.de sind Sie nie alleine

Bild 1: Unterhalb der Beiträge finden Sie das Feld Kommentare. Klicken sie in das schmale Feld, dann öffnet es sich und Sie können Ihren Kommentar schreiben. Dann Kommentar speichern. Fertig.
4Bilder
  • Bild 1: Unterhalb der Beiträge finden Sie das Feld Kommentare. Klicken sie in das schmale Feld, dann öffnet es sich und Sie können Ihren Kommentar schreiben. Dann Kommentar speichern. Fertig.
  • hochgeladen von Alexander Schultze
Wo: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt, Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin auf Karte anzeigen

Beiträge kommentieren oder teilen, Autoren Nachrichten senden – diese Funktionalitäten stehen Ihnen natürlich auch in der Community von berliner-woche.de zur Verfügung.

Gefällt Ihnen ein Beitrag besonders gut oder haben Sie ergänzende Informationen dazu, kommentieren Sie ihn (Bild 1). Gerade bei kontrovers diskutierten Themen sollten Sie aber immer den Verhaltenskodex und die im Netz übliche Netiquette beachten. Sollten Sie selbst feststellen, dass ein Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen oder den Verhaltenskodex verstößt, wenden Sie sich einfach an unser Community Management per E-Mail an online@berliner-woche.de.

Sie können dem Autor auch eine persönliche Nachricht senden. Dazu klicken Sie auf das Profil des Autoren und dort unter dem Autorenbild oder der Selbstbeschreibung auf „Nachricht senden“ (Bild 2). Es öffnet sich ein Textfeld, in das Sie Ihre Nachricht eintragen können (Bild 3). Diese Nachricht wird per Mail an die im System hinterlegte E-Mailadresse des Autoren weitergeleitet. Er kann Ihnen wiederum per Mail antworten.

Sollten Sie Ihre eigenen oder fremde Beiträge über Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen wollen, nutzen Sie die Social Media Bar unter den Beiträgen (Bild 4). Über einen Link können Sie von dort aus auch den Beitrag per E-Mail versenden.

Wenn Sie Probleme oder Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich einfach an online@berliner-woche.de.

Weitere Tipps finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen