Anzeige

Spaziergang zu David Bowie

Kreuzberg. Im Rahmen der Ausstellung über David Bowie gibt es auch tägliche Spaziergänge zu wichtigen Stationen aus der Berliner Zeit des Musikers. Sie beginnen jeweils um 12 Uhr vor dem Martin-Gropuis-Bau, Niederkirchnerstraße 7. Ein Ziel der Tour sind die Hansa-Studios in der Köthener Straße, wo David Bowie 1976 und 1977 drei Platten einspielte. Auch der Platz vor dem Brandenburger Tor und der Reichstag werden angesteuert. Vor dem Reichstag gab Bowie 1987 ein legendäres Konzert. Der Spaziergang dauert zwei Stunden, die Teilnahme kostet zehn Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich: www.musictours-berlin.de/bowie-berlin-walk.

Thomas Frey / tf
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt