Warum muss sollte man denn in Burkina Faso Schwimmen lernen?

3Bilder

Warum sollte man denn in Burkina Faso Schwimmen lernen?
Das Land liegt nicht am Meer, und Bademöglichkeiten gibt es auch so gut wie keine?!
Und trotzdem ist es überlebenswichtig!
Jedes Jahr setzt eine extreme Regenzeit ein. Diese Wassermassen überfluten Straßen und Hütten. Der Boden verwandelt sich in Ströme aus dreckigem, rotem Wasser und reißt alles mit.
Viele Menschen ertrinken in den Straßen einer Großstadt wie Ouagadougou.
Deswegen steht auch dieser Punkt auf den Stundenplan der Waisenhäuser von AMPO: Schwimmen lernen.
Spaß macht es dann ja auch ... und ein bisschen stolz und cool darf man dann auch sein ... wie bei uns eben!

Autor:

Freunde für AMPO e.V. aus Kreuzberg

Blücherstr. 35, 2.HH, 10961 Berlin
+49 30 832111900
info@freunde-fuer-ampo.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.