Anzeige

Hilalspor siegt auswärts

Kreuzberg. Der Landesliga-Spitzenreiter kam zu einem verdienten 3:1 (2:1) bei Eintracht Mahlsdorf II. Zwar gingen die Gastgeber durch Simon in der 18. Minute in Führung. Aber Parlak (20.), Engin (41.) und Temel (71.) drehten das Spiel.

Am 19. November um 13 Uhr geht es zu Hause im Willy-Kressmann-Stadion gegen Concordia Wittenau.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt