Punktgewinn knapp verpasst

Der BSV Al-Dersimspor ist in der 2. Abteilung der Landesliga am vergangenen Sonntag mit einer knappen Niederlage in die Saison gestartet. Bei Top-Favorit CFC Hertha 06 verlor der Vorjahreselfte knapp 1:2 (0:0). Spielentscheidender Akteur war Hertha-Angreifer Arafa El-Moghrabi, der die Hausherren mit einem Doppelpack innerhalb von 180 Sekunden in Führung brachte (63., 68.). In einem intensiven Duell agierte Al-Dersim über weite Strecken auf Augenhöhe. Zu mehr als dem Anschlusstreffer durch Baris Erdogan, der in der 77. Minute per Strafstoß traf, reichte es jedoch nicht.

Fußball-Woche / JL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen