Steigerung bringt den Sieg

Kreuzberg. Landesligist Türkiyemspor gewann nach einer Leistungssteigerung gegen den VfB Hermsdorf mit 4:2. Zur Pause hatten die Gastgeber 0:2 zurückgelegen. Awad (77.) und Jagne (90.) sorgten für den Sieg. Dazwischen musste Hermsdorfs Fehlner mit Rot vom Platz (82.). Taflan (48.) und Mumeen (62.) hatten ausgeglichen, nachdem der VfB durch Hejzlar (6.) und Mertens (40.) in Führung gegangen war.

Am Sonnabend tritt Türkiyemspor um 14 Uhr bei Club Italia an (Spandauer Damm).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen