Türkiyem bleibt ohne Torschuss

Kreuzberg. In der 2. Abteilung der Landesliga haben die Kreuzberger am vergangenen Sonntag mit 0:2 (0:0) bei der Reserve von Stern 1900 verloren. Die Niederlage fiel dabei noch deutlicher aus, als es das Ergebnis vermuten ließ. Türkiyemspor gelang es über 90 Minuten nicht, sich eine einzige nennenswerte Torchance zu erarbeiten. Stattdessen ließen sich Bayram (Gelb-Rot, 89.) und Gündüzer (Rot, 90.) zu Undiszipliniertheiten hinreißen.

Am Sonntag, 14 Uhr (Katzbachstadion), empfängt Türkiyem den Spitzenreiter Blau-Weiß 90.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen