Picknick statt Brummis und Pkw
Radfahrerdemo auf der Kreuzung

Vorfahrt für Fahrräder: die blockierte Straßenkreuzung.
3Bilder
  • Vorfahrt für Fahrräder: die blockierte Straßenkreuzung.
  • Foto: Thomas Frey
  • hochgeladen von Thomas Frey

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) veranstaltete am 12. Juni ein Protestpicknick auf der Katzbachstraße.

Mit der Aktion an der Kreuzung Monumentenstraße sollte unter anderem für geschützte Radwege und das Ausweisen der Katzbachstraße als Fahrradstraße demonstriert werden.

Die Verbindung wirke wie eine Stadtautobahn quer durch den Wohnkiez, erklärte die stellvertretende Landesvorsitzende Beate Mücke. "Autos und Lkw rasen aus Tempelhof kommend begab. Fahrzeugkolonnen verstopfen die Straße." Anwohner würden unter Lärm und Abgasen leiden.

Forderungen nach einer Verkehrsberuhigung scheiterten aber bisher an der Verkehrslenkung Berlin, wurde beklagt. Unter anderem mit der Begründung, es gebe dort keine Kitas oder Schulen. Ersteres sei nicht richtig, denn es existierten zwei Tagesstätten an der Katzbachstraße. Außerdem müssten viele Kinder auf dem Weg zur Adolf-Glasbrenner-Grundschule an der Hagelberger Straße überqueren, was mit Gefahren verbunden sei.

Trotz Radstreifen seien auch die Pedaltreter nicht sicher, weil ihre Spuren häufig von illegal geparkten Autos blockiert werden. Die Forderung nach einer Fahrradstraße ist auch nach Ansicht des ADFC wohl höchstens mittelfristig zu erreichen. Kurzfristig wird dagegen das Ausweisen als Tempo 30-Zone verbunden mit regelmäßigen Geschwindigkeitskontrollen sowie ein Durchfahrverbot für schwere und mittelschwere Lkw verlangt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen