Halteverbote kontrollieren

Lankwitz. Im Lerbacher Weg gilt absolutes Halteverbot. Doch viele Autofahrer halten sich nicht daran. Sie parken ihre Fahrzeuge und behindern dadurch die Zufahrt zum Gelände des THW und des St. Marien Krankenhauses. Schwerlastzügen von THW und Feuerwehr fehlt dann der Platz zum Rangieren. Ein Grund für das Missachten des Halteverbots könnte laut CDU-Fraktion daran liegen, dass die Verbotsschilder durch Pflanzenbewuchs verdeckt werden. Sie hat jetzt beantragt, dass das Bezirksamt die Schilder deutlich sichtbar macht und das Halteverbot vom Ordnungsamt stärker kontrolliert wird. KM

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.