Einladung zum Theaterspielen

Ein offenes Theaterprojekt für junge Leute veranstaltet der Verein youngcaritas am Wochenende, 24. und 25. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Steinhaus in der Schulze-Boysen-Straße 10.

Thema des Workshops mit dem Titel „kont.akt“ ist „Zusammenleben in Berlin“. Erfahrungen mit dem Theater sind nicht nötig, es soll sich eine Gruppe zusammenfinden, in der Geschlecht, Religion, Nationalität und politische Weltanschauung keine Rolle spielen. Die Darsteller sollten nur zwischen 16 und 30 Jahre alt sein.

Das Projekt geht auf der Bühne der Frage nach: Wie können wir das Zusammenleben in Berlin gestalten, wenn unterschiedliche Meinungen, unterschiedliche (Migrations-)Geschichten und unterschiedliche Religionen aufeinander treffen? Welche Rolle spielen unsere Ängste dabei? Ausgehend von den eigenen Erfahrungen der jungen Leute werden in Improvisationen darstellerisch umgesetzt.

Die Teilnahme ist kostenlos, anmelden können sich Interessierte unter: https://www.youngcaritas.de/kont.akt-anmeldung. Zum öffentlichen Theaterabend am Sonntag von 18 bis 20 Uhr sind dann altersunabhängig alle ohne Anmeldung willkommen. Der Eintritt ist frei. Infos gibt es unter: https://www.youngcaritas.de/kont.akt. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen