Ein Drache in der Parkaue

Lichtenberg. Das Stück „Der Drache“ nach einer Geschichte von Jewgeni Schwarz zeigt jetzt neu das Theater An der Parkaue 29. Hanna Müller, die dort bereits die Produktion „In dir schläft ein Tier“ inszeniert hat, bringt die Geschichte aus dem Jahr 1943 als moderne Parabel mit Musik auf die Bühne. Es geht um ein Land, in dem seit 400 Jahren ein Drache herrscht. Die Leute leben in Angst vor ihm, jedes Jahr muss das schönste Mädchen des Landes mit dem Drachen Hochzeit feiern und verschwindet anschließend auf Nimmerwiedersehen in seiner Höhle. Bis eines Tages Ritter Lanzelot auftaucht und den Menschen verspricht, sie von dem Drachen zu befreien. Am Ende steht die Magie der Begegnung zweier Menschen. Geeignet ist das Stück für Menschen im Alter ab acht Jahren, nächste Termine: 18., 19. und 20. November, jeweils um 10 Uhr (am 19. November mit Publikumsgespräch). Karten gibt es unter  55 77 52 52 oder per E-Mail an besucherservice@parkaue.de. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.