Trampeltiere besuchen
Gesine Lötzsch lädt zum Gewinnspiel ein

Gesine Lötzsch besuchte im Tierpark die Trampeltierherde.
  • Gesine Lötzsch besuchte im Tierpark die Trampeltierherde.
  • Foto: Büro Lötzsch
  • hochgeladen von Berit Müller

Jeweils zu Jahresbeginn verschenkt die Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) zwei Jahreskarten für den Tierpark Friedrichsfelde. Diesmal winken außerdem fünf Gutscheine für Handy-Guthaben – aber nicht einfach so, sondern im Rahmen eines Gewinnspiels.

Bevor sie das jährliche Gewinnspiel auslobt, absolviert die Linken-Politikerin jeweils ihren traditionellen Tierpark-Besuch – diesmal mischte sie sich unter die Trampeltier-Herde. „Also, ich kann über die Trampeltiere Dori, Cloe, Zyntia, Delia und Kora nichts Schlechtes sagen“, berichtete Gesine Lötzsch im Anschluss. „Sie haben zwar ein bisschen gedrängelt, als ich frische Möhren verteilte, aber mir ist keines auf die Füße getreten. Ich habe ‚Trampeltier‘ aus meinem Schimpfwortkatalog gestrichen.“

Eine von zwei Jahreskarten für den Berliner Tierpark und fünf Handy-Gutscheinkarten im Wert von 15 Euro winken beim diesjährigen Gewinnspiel der Bundestagsabgeordneten. Preisfrage: Was wird in den Höckern der Trampeltiere gespeichert? A: Fett oder B: Wasser. Die richtige Antwort geht mit dem Stichwort „Trampeltier“ per E-Mail an: gesine.loetzsch@bundestag.de oder auf einer Karte an die Postadresse: Dr. Gesine Lötzsch, MdB, Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin. Einsendeschluss ist der 31. Januar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen