Ganz viel Musik
Jubiläumsgala der Bürgerstiftung Lichtenberg

Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr die Benefizgala der Bürgerstiftung Lichtenberg statt. Das Jubiläum wird im Theater an der Parkaue gefeiert – und zwar am 9. März ab 17 Uhr. Wie in den neun Jahren zuvor bestreiten kleine und große Lichtenberger einen Großteil des Programms. M

it von der Partie sind Chöre, Tanzgruppen und Musiker. Bereits zugesagt haben die Tänzer von Flatback & Cry, die Bläserband der Musikschule Schostakowitsch und der Liedermacher Tino Eisbrenner. Die Bürgerstiftung unterstützt unterschiedliche Initiativen und Vorhaben im Bezirk – von Jugendprojekten über Altenhilfe, Sport, Kunst und Kultur bis hin zu Bildung und Erziehung. Sie bekommen dank der Bürgerstiftung eine finanzielle Zuwendung. Das Geld trägt der Verein auf verschiedene Weise zusammen, beispielsweise durch Eintrittsgelder bei Benefizveranstaltungen.

Karten für die Jubiläumsgala gibt es an der Theaterkasse des Theaters an der Parkaue, die montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr geöffnet hat. Telefonisch erreicht man den Besucherservice unter 55 77 52 52 und per E-Mail an besucherservice@parkaue.de. Die Tickets kosten 15 Euro, ermäßigt zehn Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen